InStyle:Sneak Peek: So sehen die neuen Kunstwerke in Handtaschenformat von Louis Vuitton aus

Sandra Zendel, InStyle, 12 Oct 2023

Ab wann ist Mode Kunst? Bei der Frage scheiden sich die Geister. Bei den Artycapucines von Louis Vuitton treffen sie sich aber in der Mitte. Seit 2019 schickt das Luxuslabel Jahr für Jahr seine ikonische Handtasche, die Capucines, als Carte Blance an fünf Künstler*innen. Sie können sie zu ihrer ganz eigenen Leinwand oder Skulpturmasse machen, in ihrem eigenen Stil interpretieren – und wir sie dann shoppen.

 

Heute geht das Projekt des französischen Modehauses in die fünfte Runde. Wir stellen die fünf neuen Modelle und ihre ganz individuelle Geschichte dahinter vor.

(...)

Ziping Wang aus China hat die bisher kleinste Artycapucines designt. Dabei treffen Bilder aus dem traditionellen China und Japan auf die digitale Welt mit all ihrer Popkultur. Insbesondere Kinderspielzeug und cartoonesque westliche Markenlogos beeinflussen die Werke, die nun auch die fünfte Artycapucines von Louis Vuitton zieren.

-

When does fashion become art? Opinions differ, but they meet in the middle of Louis Vuitton’s Artycapucines. Since 2019, the luxury label has been sending its iconic handbag, the Capucines, year after year as a carte blance to five artists*. You can make them your very own canvas or sculptural mass, interpret them in your own style - and then we shop them.

 

Today, the project of the French fashion house is entering its fifth round. We present the five new models and their individual history behind them.

(...)

Ziping Wang from China designed the smallest Artycapucines to date. Images from traditional China and Japan meet the digital world with all its pop culture. In particular, children’s toys and cartoonesque western brand logos influence the works, which now also adorn the fifth Artycapucines by Louis Vuitton.

39 
of 135